Heiligenkraut, Graues

Santolina chamaecyparissus
3,50 €


Beschreibung

Deutscher Name: Heiligenkraut, Graues
Botanischer Name: Santolina chamaecyparissus
Beschreibung: Ein immergrüner Zwergstrauch mit weißgrauem Laub, der von Juli bis August gelb blüht. Die Pflanze wird gerne für Beeteinfasssungen genommen, kann aber auch für Steingärten oder Trockenmauern verwendet werden. Durch den herben Duft soll sie auch als Mottenkraut wirken. Als Heilpflanze soll das Heiligenkraut gegen Darmparasiten helfen und auch verdauungsfördernd sein.
Familie: Asteraceae Korbblütler

Eigenschaften: Mehrjährig, winterhart, 40 cm, gelb, Duft-, Heil-, Zierpflanze
Zusatzinformationen: